Indianer musik panflöte kostenlos downloaden

Panflöte (auch Panflöten oder Syrinx genannt) ist ein Musikinstrument, das auf dem Prinzip des geschlossenen Rohres basiert und aus mehreren Pfeifen mit allmählich zunehmender Länge (und gelegentlichGurt) besteht. [1] Mehrere Varianten von Panflöten sind als Volksinstrumente beliebt. Die Rohre bestehen in der Regel aus Bambus, Riesenrohr oder lokalem Schilf. Andere Materialien sind Holz, Kunststoff, Metall und Elfenbein. In der griechischen Mythologie war Syrinx eine Waldnymphe. In ihrem Versuch, der Zuneigung Gottes Pan (ein Geschöpf halb er-Ziege und halb er-Mann) zu entkommen, wurde sie in ein Wasserrohr oder Calamos (Rohrrohr) verwandelt. Dann schnitt Pan mehrere Schilfrohre, legte sie parallel neben einander und band sie zu einem melodischen Musikinstrument zusammen. Die alten Griechen nannten dieses Instrument Syrinx, zu Ehren der Muse, und Pandean, oder Pan-Pipes und Pan-Flöte, nach Pan. Die Syrinx, ein überwiegend pastorales Instrument der Griechen, wurde von den Etruskern übernommen, die es auf ihren Festen und Banketten spielten; die Etrusker nannten es Fistel. Die Römer adoptierten die Syrinx von den Griechen und den Etruskern, und auch sie spielten sie bei ihren Banketten, Festen sowie in religiösen und Trauerprozessionen. Die geschwungene Panflöte wurde von dem rumänischen Musiker Gheorghe Zamfir populär gemacht, der in den 1970er Jahren ausgiebig tourte und viele Alben mit Panflötenmusik aufnahm, und von mehreren anderen Künstlern, die gleichzeitig mit der Aufnahme begannen.

Heute gibt es Tausende von engagierten Spielern in ganz Europa, Asien und Amerika. Sowohl die geschwungenen als auch die traditionellen südamerikanischen Variationen sind auch in peruanischen traditionellen Gruppen und anderer Andenmusik sehr beliebt. In Laos und Thailand gibt es eine zylindrische Version namens Wot, die in der Volksmusik aus der Isaan-Region des Landes verwendet wird. Der Spieler ändert notierte, indem er das Instrument mit den Händen und nicht durch Kopfbewegungen dreht. Die Rohre der Panflöte werden an einem Ende angehalten, an dem die stehende Welle reflektiert wird und eine Note eine Oktave niedriger als die eines offenen Rohres gleicher Länge ergibt. Im traditionellen südamerikanischen Stil werden Rohre fein abgestimmt, um die Tonhöhe zu korrigieren, indem kleine Kieselsteine oder trockene Maiskerne in den Boden der Rohre platziert werden. Zeitgenössische Hersteller von geschwungenen Panflöten im rumänischen Stil verwenden Wachs (häufig Bienenwachs), um neue Instrumente zu stimmen. Spezielle Werkzeuge werden verwendet, um das Wachs zu platzieren oder zu entfernen.

Korken und Gummistopfen werden ebenfalls verwendet und lassen sich leichter über Rohre abstimmen. Die Panflöte wurde weithin mit der Figur Peter Pan von Sir James Matthew Barrie, dessen Name wurde von dem Gott Pan inspiriert verbunden.

Uncategorized